2019

Grüner Veltliner Hybrid

Die gewohnte Frische und Fruchtigkeit vom Grünen Veltliner trifft auf die klassischen Strukturen und Tannine, die man üblicherweise nur in Rotweinen erwarten würde. Ein echter Hybride eben.

 

Möglich macht diese neue Geschmacksrichtung die besondere Herstellungsart, denn die Weißweintrauben werden nicht direkt nach der Lese gepresst sondern wie beim Rotwein auf den Schalen der Beere, der Maische, vergoren. Auf diese Weise wird das Aroma aus der Beerenschale in den Wein ausgelaugt.

 

Während die einen von der Entstehung komplexer Weine sprechen, an die man sich erst gewöhnen muss, sehen andere darin ganz einfach eine Variante um den Spieltrieb des Winzers zu stillen. Aber am besten Sie verkosten ihn und entscheiden selbst!

 

Im Duft nach Kräutern, ein Hauch von Orangenzesten.

Am Gaumen sehr weich, cremig, würzig mit feinem Tannin, hinterlegt mit einer reifen Frucht.

 

Ideale Trinktemperatur 10-12°C    Braucht etwas Luft, nicht zu kalt trinken!

 

Geschmack

trocken

Alkohol

13% vol

Inhalt

750ml

de_ATDeutsch (Österreich)